Herzlich Willkommen!

Liebe Schüler/innen,
Liebe Eltern, wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer neuen Website!

 

 

AD Hagen
Heinitzstraße 73
58097 Hagen
info@ad-hagen.de

Liebe Schulgemeinde,

nach Rücksprache mit der Leitung des Gesundheitsamtes kann ich Ihnen die sehr erfreuliche Nachricht weiterleiten, dass das positiv getestete Kind im Jahrgang 5 zu den Zeiten, in denen es in der Schule war, zu keiner Zeit infektiös war.

Es gab also zu keiner Zeit eine Gefährdung von Schüler/-innen, Lehrkräften oder anderen Personen in der Schule.
Das beruhigt mich und Sie sicher sehr.

Meine heutige Rücksprache mit den Mitgliedern des Eilbeschlussorgans und des Corona-Beirates hat ergeben, dass die Information über den Umgang mit der Situation nahezu ausnahmslos als angemessen und rasch wahrgenommen wurde. Das freut alle Mitglieder der Schul- und Klassenleitungen ebenfalls sehr. Die häufiger gestellte Nachfrage, weshalb heute verhältnismäßig viel Unterricht ausfiel, ist dadurch zu beantworten, dass auch die in dem Jahrgang 5 unterrichtenden Lehrkräfte heute vorsichtshalber zunächst in den Distanzunterricht gingen. Auch dafür gibt es aber keine weitere Veranlassung.

Daher gilt ab morgen (12.11.20), dass die Klassen 5 A und B bis auf das nun in Quarantäne befindliche Kind wieder Präsenzunterricht erhalten und die Lehrkräfte der Klassen 5 A und B morgen alle ihre Lerngruppen unterrichten.

Die Lehrkraft, die sich unabhängig von der Situation in den Klassen 5 A und B wegen des privaten Kontakts zu einer positiv getesteten Person in Quarantäne befindet, erteilt für 2 Wochen Distanzunterricht. Diese Schüler/-innen wurden durch die Vertretungsplaner und durch die Lehrkraft bereits informiert.

Ich danke allen Mitgliedern der Schulgemeinde sehr herzlich für ihre Besonnenheit, ihr Verständnis und ihre Mitwirkung bei der Bewältigung dieser Situation.

Ich bitte Sie, diese Situation noch einmal zum Anlass zu nehmen, in den Familien über die Wichtigkeit des Einhaltens unserer Beschlüsse zu sprechen:

  • Einhalten des Abstandes zu anderen Schüler/-innen
  • Einhalten des versetzten Unterrichtsbeginns aller Klassen und Lerngruppen in der Sek I die B-Schüler/-innen besuchen
  • Einhalten der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Einhalten der Lüftungsintervalle

Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam damit dazu beitragen, unsere Gesundheit am AD zu schützen.

Ihr
Olaf Wiegand

Theater AG 9-Q2

Stück: Das Gespenst von Canterville

Verschoben auf unbestimmte Zeit

Skiwoche der Klasse 8 in Kaltenbach-Hochzillertal

Der Hagener Tag des Schulfußballs

Theater am AD

Stück: Adel vernichtet

Literaturkurs

Schüleraustausch mit Frankreich

Aktuelles

Bio logisch!

Bio logisch! Der Biologie-Wettbewerb hat mir Spaß gemacht. Es gab schwierige und leichte Aufgaben. Dafür konnten wir Infos in Büchern und im Internet suchen. Das Thema „Hunde“ war interessant und…

Lernferien am AD

Herbstferien 2020 Am 12.10. begannen die Lernferien NRW in Dortmund. Obwohl es in diesem Jahr aufgrund der COVID-19 Pandemie keine Übernachtung gab, hat es trotzdem Spaß gemacht. Wir haben mit…

Digitalcoaches am AD

Digitalcoaches am AD Digitalisierung, Hochbegabung, Lerncoaching – Die Eckpfeiler des neuen Projektes „Digitalcoaches“, welches seit dem 14.09.20 am AD eingeführt wurde. An der Auftaktveranstaltung nahmen das Hildergardis Gymnasium, die Overbergschule und…

Das AD zu Besuch bei Nathan in Jerusalem

Das AD zu Besuch bei Nathan in Jerusalem Das AD in Jerusalem? Und das in Zeiten von Corona?! Waren wir da etwas zu leichtsinnig? Aber nein, Nathan und Jerusalem waren…