Herzlich Willkommen!

Liebe Schüler/innen,
Liebe Eltern, wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer neuen Website!

 

 

AD Hagen
Heinitzstraße 73
58097 Hagen
info@ad-hagen.de

Netzwerke

Zukunftsschule NRW

Im Netzwerk Zukunftsschulen arbeiten die Schulen in verschiedenen Bereichen der individuellen Förderung zusammen.
Das AD ist seit vielen Jahren Referenzschule im Coachingbereich, das bedeutet:
Seit dem Schuljahr 2016/17 bilden wir mit den Hagener Grundschulen Overberg und Emst, dem Gymnasium Hohenlimburg und der Sekundarschule Altenhagen ein Netzwerk zum Thema „Lerncoaching*“.
Die fruchtbare Zusammenarbeit haben wir seit dem Schuljahr 2018/19 um das Thema „Elterncoaching*“ erweitert, denn Lerncoaching benötigt eine vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler. Wir möchten auf diese Weise gerne Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Kinder kennenlernen, aufgreifen und für unsere schulische Arbeit nutzbar machen, Sie aber auch an unseren Erfahrungen teilhaben lassen.
Im Sinne der Verankerung der Individuellen Förderung, vor allem im Unterricht, werden die Ergebnisse der Netzwerkarbeit allen Schulen Nordrhein-Westfalens zur Verfügung gestellt. Als Referenzschule führt das AD deshalb Fortbildungen für externe Kolleginnen und Kollegen im Rahmen der „Themenwochen Individuelle Förderung“ sowie den Regional – und Landestagungen der Zukunftsschulen durch.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.zukunftsschulen-nrw.de

Netzwerk Schulen im Team

Im Netzwerk Schulen im Team sind nahezu alle Hagener Schulen zusammengeschlossen, um gemeinsam an wichtigen Themen des Übergangs von der Grundschule auf die weiterführende Schule zu arbeiten.

Einen sanften und möglichst bruchlosen Übergang zum AD zu gestalten liegt uns sehr am Herzen: So arbeiten wir in zwei Netzwerken mit den folgenden Schulen zusammen, und zwar

im Netzwerk I mit:

  • den Grundschulen Henry-van-de-Velde, Goldberg, Janusz-Korczak, Boloh, FESH, Emst
  • der Förderschule Gustav-Heinemann
  • der Gesamtschule FESH
  • der Sekundarschule Liselotte-Funcke
  • dem Gymnasium Ricarda Huch

im Netzwerk II mit

  • den Grundschulen Freiherr-vom-Stein, Hermann-Löns, Gebrüder-Grimm, Vincke, Helfe, Goethe;
  • der Förderschule Oberlinschule
  • der Hauptschule Geschwister-Scholl
  • der Gesamtschule Fritz-Steinhoff
  • der Realschule Heinrich-Heine

Die Netzwerke Schulen im Team werden vom Regionalen Bildungsbüro der Stadt Hagen sowie den Koordinatorinnen und Ansprechpartnerinnen der Netzwerke in ihrer Arbeit unterstützt. Die Zusammenarbeit mit vielen Schulen – besonders mit vielen Grundschulen – ermöglicht es uns, für unsere Schülerinnen und Schüler optimale Übergangsvoraussetzungen zu gestalten und uns in überfachlichen Fragen mit anderen Schulformen auszutauschen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.schulen-im-team.de.